Meilen Törns

Seemeilen-sammeltouren für die Kandidaten für den "Offshore-Kapitän" in Deutschland und der Schweiz angeboten

Diese Ausbildung ist für die angehenden Skipper Kandidaten die den Theorieteil der Offshore Yachting Ausbildung bereits bestanden haben, aber noch für die Offshore Skipper Lizenz die nötigen Seemeilen machen zu müssen. Für solche Meilen Törns auf Hochsee gelten je nach Land bestimmte Regelungen welche unter der Aufsicht des Skippers durchgeführt werden.   

Derzeit werden solche Schulungen in der Regel in Kroatien oder in der Nordsee angeboten. Allerdings ist die Türkei technisch viel fortschrittlicher und sicherer als Kroatien bezüglich medizinischer Sicherheit, Betreuung im Hafen, Flughafen Transfer und Bankwesen. Im Folgenden finden Sie die Bestimmungen welche für die Schweiz und Deutschland gelten, um die Skipper Lizenzen nach abgeschlossener Theorieprüfung des Offshore-Yacht Skipper zu erhalten. Die gesammelten Seemeilen werden im Logbuch eingetragen und vom Skipper mit seiner Unterschrift bestätigt.

Schweizer Skipper Kandidat:

Die Ausstellung des Hochseeausweises ist an den Nachweis praktischer Erfahrung gebunden. Diese muss auf seetüchtigen Schiffen der entsprechenden Kategorie ausserhalb der Binnengewässer mit aktiver Beteiligung an Navigation und Schiffsführung unter einem Schiffsführer erworben werden, welcher nach dem Recht des Flaggenstaates zur Führung eines Schiffes der entsprechenden Kategorie berechtigt ist. Die Stammbesatzung darf nicht mehr als zwei Personen betragen. Praxis für die Erstausstellung eines Hochseeausweises ist ein Nachweis über folgende minimale Erfahrung zu erbringen:

Die Praxis kann bis vier Jahre vor und bis vier Jahre nach (volles Kalenderjahr) der bestandenen theoretischen Prüfung erworben werden. 

Deutschland Skipper Kandidat:


Ein Meilentörn dient zum Sammeln von ausreichend nachgewiesenen und bestellten Seemeilen zur Anmeldung einer Prüfung zum SHS . «Sporthochseeschifferschein (SHS)»

Alle Skippers müssen mindestens ein international gültige SRC Funk Zertifikat besitzen um den Yacht mieten zu können, Auch diese Kurse bieten wir an.

Für die türkische-Kapitänskandidaten:

Die ADK Kandidaten in der Türkei müssen generell keine obligatorische Meilen sammeln, Sie können mit diesem Kurs „Training and Miles“ die wir für die Offshore Skipper anbieten, Ihre wissen erweitern, sich praktisch verbessern und Erfahrungen sammeln. Diese Kurse bieten wir über die geplante Routen in der Türkei. Auf diese Weise ermöglichen wir Ihnen, Leben im Meer genau zu kennen und lernen sowie praktische Übungen vor Ort mit zumachen.  Folgende Themen werden Sie lernen und praktisch ausüben während Sie auf die geplante routen fahren werden geleichzeitig Ihre gesammelte Meilen bestätigt. 

Kurs-Inhalt