Turkei

Fethiye

In der Antike bekannt unter dem Namen "Telmessos", ist Fethiye eine der beliebtesten Ferienzentren der Türkei. Nebst ihrem tiefblauen Meer ermöglicht die Stadt Ihnen einen authentischen Urlaub mit Besuchen zu Burgen, Sarkophagen und Felsengräber verschiedener Kulturen, wie von den Persern, Lykier, Karer und Römer, die in der Vergangenheit in dieser Region gelebt haben. Zu Fethiye zählen insgesamt zwölf Inseln wie zum Beispiel Şövalye, Kızılada, Tersane, Domuz, Katrancık, Yassıcalar, Delikli, Gemiler und Göcek. Da diese nur wenige Kilometer vom Stadtzentrum entfernt sind, können Sie mit Leichtigkeit alles besorgen, was Sie benötigen.

Göcek

Der Gemeindebezirk Göcek, der dem Landkreis Fethiye angeschlossen ist, befindet sich mit seiner natürlichen Schönheit, den ruhigen Buchten und dem türkisfarbenen Meer unter den am meisten bevorzugten Routen der Liebhaber der blauen Reise. Er beeindruckt mit seiner grünbewachsenen Vegetation, makellos sauberen Buchten und einem langen Strand. In der Region, die dank ihres günstigen Klimas einen weltweiten Ruf erlangt hat, sind insbesondere die zwölf Inseltour von Fethiye ausgesprochen berühmt. Wenn Sie eine private Tour mit Ihrer Familie und Ihren Liebsten bevorzugen, empfehlen wir Ihnen die wunderschönen Buchten Boynuzbükü, Bedri Rahmi, Göbün, Adaia, Sıralıbük, Küçüksarsala, Akvaryum und Kleopatra Hamam Koyu, zu besuchen.

Buchten von Fethiye/Göcek, die Sie mit der Yacht besuchen können

Boynuzbükü Bucht

Sıralıbük Bucht

Bedri Rahmi Bucht

Küçüksarsala Bucht

Göbün Bucht

Akvaryum Bucht

Adaia Bucht

Kleopatra Hamam Bucht

Bodrum

Die berühmte Hafenstadt, wurde auf der als "Halikarnassos" bekannte Halbinsel erbaut. Mit dem "Johanniter Kastell St. Peter (Bodrum Kalesi)", den Bootswerften und den für Bodrum spezifischen Gulet-Yachten wurde sie weltweit bekannt. Sie war durch ihre Geschichte hindurch immer eine kriegsführende Stadt, die vielen Anstürmen ausgesetzt war. Das besondere an Bodrum ist, dass es eine geordnete Kreisstadt ist mit ihren schönen weissen Häusern. Mit zwei separaten Yachthäfen, ist sie ein sehr bevorzugter Ferienort. Die Yachthäfen sorgen für Möglichkeiten, die allen Bedürfnissen der Besucher gerecht werden. Wenn Sie eine blaue Reise antreten und sich trotzdem nicht zu sehr vom Zentrum entfernen wollen, empfehlen wir Ihnen die Buchten der Bodrum-Halbinsel. Für blaue Reisen teilt sich die Halbinsel Bodrum in westliche und südliche Seiten auf. Die Buchten Yalıkavak, Gümüşlük, Turgutreis und Çatala sind die beliebtesten Buchten der Westküste. Die Südküste hingegen beginnt in der Bucht von Akyarlar und umfasst die Buchten Karainci, Bağlar, Ortakent, Adaboğazı, Bitez, Babuç, Orak Island, Çökertme, Ören und Akbük. Nebst Neubauten in allen Buchten gibt es zahlreiche Anlagen, in denen alle Arten von Bedürfnissen erfüllt werden können, was diese Buchten durchaus vorteilhaft gestaltet.

Bodrum-Buchten, die mit der Yacht erreichbar sind

Yalıkavak Bucht

Akyarlar Bucht

Adaboğazı Bucht

Çökertme Bucht

Gümüşlük Bucht

Pabuç Bucht

Bitez Bucht

Gündoğan

Turgutreis Bucht

Bağlar Bucht

Karaada

Akbük

Ortakent Bucht

Orak Adası Bucht

Göltürkbükü

Marmaris

Trotz mancher architektonischer und historischer Überreste, die aus verschiedenen Zivilisationen (ägyptische, ionische, dorische, persische, mazedonische, syrische, römische, byzantinische, osmanische) bis heute erhalten geblieben sind, konnte die Geschichte der Stadt nicht allzu sehr bewahrt werden. Es sind jedoch antike Stadtruinen vorhanden, die in Nahdistanz bei Tagestouren besucht werden können. Da das Verkehrsnetz ausgesprochen gut entwickelt ist, sind alle nahgelegenen Strände mit Leichtigkeit zugänglich. Die Kreisstadt Marmaris bietet Dank ihrer modernen und entwickelten touristischen Einrichtungen ihren Besuchern eine Vielzahl von Möglichkeiten. Marmaris ist zu einem der wichtigsten Ferienorte in der Türkei geworden. Sie zieht nebst dem Besitz des grössten Yachthafens der Türkei mit ihren Hotels, Restaurants, Nachtclubs und Geschäften die Aufmerksamkeit der Besucher auf sich. Auf der einen Seite von Marmaris erwarten Sie Kiefernwälder mit dem Nationalpark und auf der anderen Seite Buchten die für ein unvergessliches Erlebnis sorgen. Die blauen Routen von Marmaris bieten Schnorchel- und Schwimmpausen in kristallklaren wellenlosen Gewässern und Angeboten von Wassersportaktivitäten. Mit ihren einzigartigen Buchten wie die Akvaryum Bucht mit ihrem glasklaren türkisfarbenen Meer und der Çiftlik Bucht, wo Sie an den Strand gehen und Sonnenliegen und Sonnenschirme mieten können, werden Sie ein unvergessliches Urlaubserlebnis haben.

Marmaris-Buchten, geeignet für Yachttouren

Gebekse Bucht

Akvaryum Bucht

Kadırga Bucht

Çiftlik Bucht

Turunç Bucht

Selimiye Bucht